Rechtsberatung

Zum Thema

Mitglieder der IG Metall Ingolstadt können für 25 € eine Erstberatung durch zwei Anwälte in Anspruch nehmen, die mit der Geschäftsstelle kooperieren.

Die Beratung erstreckt sich nur auf Rechtsgebiete, die nicht durch § 27 der Satzung der IG Metall abgedeckt sind, z.B. Familien-, Bußgeld-, Kauf-, Miet- und Strafrecht etc., jedoch nicht Arbeits- und Sozialrecht.

Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, kann über die Geschäftsstelle Ingolstadt die Adressen sowie eine Bescheinigung erhalten, die Voraussetzung für die Gewährung der Erstberatung ist.